• vegan, vollwertig, zuckerfrei, glutenfrei
Heiko, knapp 40, gutaussehend, aber nicht gerade sportlich, überwiegend am PC arbeitend, geht mit seiner neuen Freundin wandern. Sie wandern auf der schönen Insel Gran Canaria durch die Berge, und ein Weg führt sie zum einsamen Stand von Guigui. Dieser Wanderweg ist im Rother Wanderführer unter der Nummer 40 beschrieben. Die Höhenunterschiede sind mit je 950m im Auf- und im Abstieg angegeben, wobei der Wanderer nach einem übersichtlichen Anstieg lange zum Strand hinuntergeht und dann wieder den selben Weg zurück. Es gibt keinen Fahrweg zu diesem Strand, man kann ihn nur zu Fuß oder mit dem Boot erreichen.

Diesen Wanderweg hat Heikos Freundin ausgesucht, nichtsahnend machen sich die beiden bei strahlendem Sonnenschein auf den Weg. Sie gehen hoch zum Kamm, genießen die Aussicht, wandern recht entspannt hinunter zur Küste, gehen baden, und machen sich nach einem Picknick auf den Rückweg. Dieser führt 547 Höhenmeter nach oben, nicht allzu steil – aber kontinuierlich.

Bei gefühlten 35 Grad geht der Weg Heiko und seine Freundin die ersten Meter, die sich noch gut anfühlen, durch den Schatten des Barrancos. Danach schlängelt sich der Weg durch Geröll und in steilen Serpentinen durch kakteenartige Pflanzenin in der prallen Sonne, und dieser Weg wird für Heiko zur Herausforderung. Langsam kommt er an seine körperlichen Grenzen. Sein Herz hämmert, der Schweiß tropft von der Stirn und läuft den Rücken herunter. Sein Gesicht ist rot wie ein gekochter Krebs. Er hat kein Auge für die Natur ringsum, für die Sonne, den blauen Himmel, die schönen kanarischen Farben – sein Focus liegt nur auf dem nächsten Schritt. Langsam, ganz langsam geht er den Wanderweg bergan, und er kämpft sich Schritt für Schritt vorwärts, und er weiß nicht, ob er den nächsten Schritt noch schafft.

vegan wandern TeideDoch irgendwann erreicht er den höchsten Punkt, für die schöne Aussicht hat er keinen Blick, sondern geht mit letzten Kräften zum Auto zurück, der Weg erscheint endlos.

Da seine Freundin sich seit vielen Jahren mit Ernährung beschäftigt, langjährig vegetarisch lebt und offensichtlich Wege wie diesen mit Leichtigkeit geht, verändert Heiko seine Essgewohnheiten hin zu vegan, vollwertig, natürlich, bewegt sich mehr im Alltag und nach 6 Jahren geht das Paar den selben Weg noch einmal.

Mit Leichtigkeit „fliegt“ Heiko nach oben, der ganze Weg ist keinerlei Anstrengung mehr, obwohl er jetzt 6 Jahre älter ist und in dem Alter, wo viele schon die eine oder andere Bluthochdruck-Tablette oder einen Säureblocker nehmen, einen Waschbärbauch durch´s Leben tragen und sich auch sonst nicht besonders fühlen.

Möchtest du ähnliche Erfahrungen machen, DEIN Leben jetzt ändern? Dich besser fühlen, klarer im Kopf, leichter, schlanker, beweglicher? Ohne Kalorienzählen und ohne Dogmen?

 Wir sind keine Ärzte, unser Wissen beruht auf Information und Erfahrungen, und bei akuten, lebensbedrohlichen Beschwerden ersetzt eine Ernährungsumstellung nicht den Arzt, aber was gegen die meisten Zivilisationskrankheiten hilft, nennen wir

Bewusste  Ernährung – vegan, vollwertig, natürlich.

Gesundes Essen ist einfach zuzubereiten, lecker, bekömmlich, macht schlank, schön und fit, hält uns jung und gesund – nur die Umstellung fällt uns manchmal etwas schwer – wie jede Umstellung. Dazu brauchen wir keine oder fast keine teuren Nahrungsergänzungsmittel, da alle wichtigen Nährstoffe in ausreichenden Mengen enthalten sind. Mein besonderes Augenmerk liegt auf

Sprossen und Grünkrautzucht.

Ich verwende wenig verarbeitete Lebensmittel, da es eine Illusion ist, damit Zeit zu sparen und die Lebensmittel werden bei jeder Bearbeitung weiter vom Leben entfernt.

Grundlagen bewusster Ernährung:

Komplexe Kohlenhydrate, viel Gemüse, Pflanzengrün (Grüne Smoothies), Hülsenfrüchte

Wenig Obst, wenig Fett, keine tierischen Produkte

vegan, vollwertig, fettarm

1. Mindestens 70% rohe Lebensmittel
2. Mixen, dünsten oder kochen, aber nicht braten
3. Pflanzliche Lebensmittel
4. Fettarm – wenig Öl, Nüsse, Saaten
5. Keine raffinierten Produkte (Zucker, Salz, Mehl), Glutenarme Getreide bevorzugen
6. Keine Fertigprodukte,
7. Wenig oder kein Bohnenkaffee oder Schwarztee
8. Wenig oder keine alkoholischen Getränke
9. Darüber hinaus spielt die Bewegung, das Atmen und das Denken eine große Rolle.

Alles, was ist, hat eine Schwingung – auch unser Essen und unser Körper. Wenn beide im Einklang sind, entsteht Harmonie. Harmonie ist das Gegenteil von Krankheit. Krankheit ist die Aufforderung zur Beseitigung von Disharmonie.

Für die hier beschriebene Ernährungsform gibt es wissenschaftliche Begründungen und umfangreiche, bis zu 40-jährige Studien.  Dennoch empfehle ich jedem, der gesundheitliche Störungen hat, den Arzt oder Heilkundigen seines Vertrauens hinzuzuziehen. Ich kann keine Versprechen oder Garantien für eine Heilung bei Krankheiten abgeben, das kann übrigens auch kein Arzt.  Jeder ist für sich selbst verantwortlich.

Und wer meint, sich einigermaßen gesund zu ernähren, und deshalb auf Nahrungsergänzungsmittel zurückgreifen möchte, sollte Moringa nehmen – Moringa ist ganzheitlich, pflanzlich und aus hochwertiger Quelle reich an Mineralstoffen, Vitaminen, wertvollen Pflanzenbegleitstoffen und Chlorophyll.

Mit der Ernährung vegan, vollwertig, natürlich bleibt man schlank, ohne dauern über das Essen nachzudenken oder zu Hungern.Wandern Teneriffa

Übrigens – wenn du nichts in deinem Leben ändern willst, jedes Jahr eine Tablette hinzukommt, das Treppen steigen anstrengender wird und du bei geringen körperlichen Betätigungen schon schwitzt, kannst du mir auch eine Mail schreiben. Ich erstelle gern ein Angebot für eine Pflegeversicherung – du wirst sie irgendwann brauchen 😉

Vegan, vollwertig, natürlich – dieses Essen hat die  Menschen einige Tausend Jahre ernährt, und ernährt noch heute die einfachen Menschen in Afrika, China, Lateinamerika und Indien.

 

Aktuelles aus dem Blog

Neue Preisliste online
with Keine Kommentare

Neue Preisliste Garbanzo-Shop Mai 2016 Preisliste1605Preisliste Wasserfilter Wapura und Bestellformular Die Preisliste Garbanzo-Shop wurde komplett überarbeitet, neue Produkte eingearbeitet. Außerdem sind unter „Impressum“ die AGB und Widerrufsbelehrung zu finden. Der Shop vegan-vollwertig entspricht ungefähr dem amerikanischen Ernährungsplan „clean eating“. Man … Weiterlesen

Omega 3 vegan DHA pflanzlich
with Keine Kommentare

Planzliche Alternative – Omega 3 vegan, aus Algen   Nachdem ich zu dem Schluss gekommen bin, dass Omega 3 wichtig ist, und zwar das richtige Omega 3 (DHA und EPA) – besonders für Herz, Augen, Schwangerschaft und Gehirn, und bei … Weiterlesen

MMS
with Keine Kommentare

MMS-Bestellseite Wie wirkt MMS? Warum hilft es gegen Viren, Bakterien, Pilze, Parasiten im Körper? Hat es etwas mit giftigem Chlor zu tun? Welche Nebenwirkungen sind zu erwarten? Hilft es gegen multiresistente Bakterien?  MMS (Chlordioxid) bestellen durch Klick auf das Bild … Weiterlesen

Omega-3 – tierisch oder pflanzlich?
with Keine Kommentare

Omega-3 – Fischöl, Algenöl, Ölmischung? Omega-3-Fettsäuren kommen in Pflanzen und Tieren vor. Pflanzliche Quellen sind grüne Blattgemüse, Leinöl, Algenöl, Perillaöl, Chia, Walnüsse und einige andere Samen und Nüsse. Tierische Quellen sind z.B. die Haut von Makrele, Sardinen, Sardellen, Lachs, Hering, … Weiterlesen

Omega 3 – Heilung bei Entzündungen?
with Keine Kommentare

Die Vorteile von Omega-3-Fettsäuren Lange Zeit dachte ich, dass Omega 3 nur ein anderer Begriff für ranziges Fischöl ist, um ein Produkt zu vermarkten, dass keiner braucht. Aber inzwischen gibt es wissenschaftliche Beweise und Erfahrungen mit Omega-3-Fettsäuren. Da ich inzwischen … Weiterlesen

Kopfsache schlank
with Keine Kommentare

Dr. Marion Reddy und Dro Iris Zachenhofer haben ein Buch geschrieben mit dem Titel Kopfsache schlank In diesem Buch geht es zwar um das schlank sein und schlank bleiben, aber im Grunde geht es darum, wie man oder frau dem … Weiterlesen

Belohnungssystem, Zucker und Schlaflosigkeit
with Keine Kommentare

Im neuen Buch von Dr. Schymanski geht es um unser Belohnungssystem, Zucker und Schlaflosigkeit, um ADHS, Burnout und unser Rennen im Hamsterrad – ohne aufhören zu können. Und hier ist schon mal ein Video dazu – unbedingt sehenswert. Und im … Weiterlesen

Grüne Smoothies - die Sonne im Glas

Springe zur Werkzeugleiste