Warning: count(): Parameter must be an array or an object that implements Countable in /www/htdocs/w012510e/vegan-vollwertig.info/wp-content/themes/pinnacle_premium/lib/cmb/init.php on line 746

Warning: count(): Parameter must be an array or an object that implements Countable in /www/htdocs/w012510e/vegan-vollwertig.info/wp-content/themes/pinnacle_premium/lib/cmb/init.php on line 746

Warning: count(): Parameter must be an array or an object that implements Countable in /www/htdocs/w012510e/vegan-vollwertig.info/wp-content/themes/pinnacle_premium/lib/cmb/init.php on line 746

Warning: count(): Parameter must be an array or an object that implements Countable in /www/htdocs/w012510e/vegan-vollwertig.info/wp-content/themes/pinnacle_premium/lib/cmb/init.php on line 746

Warning: count(): Parameter must be an array or an object that implements Countable in /www/htdocs/w012510e/vegan-vollwertig.info/wp-content/themes/pinnacle_premium/lib/cmb/init.php on line 746

Warning: count(): Parameter must be an array or an object that implements Countable in /www/htdocs/w012510e/vegan-vollwertig.info/wp-content/themes/pinnacle_premium/lib/cmb/init.php on line 746

Warning: count(): Parameter must be an array or an object that implements Countable in /www/htdocs/w012510e/vegan-vollwertig.info/wp-content/themes/pinnacle_premium/lib/cmb/init.php on line 746

Warning: count(): Parameter must be an array or an object that implements Countable in /www/htdocs/w012510e/vegan-vollwertig.info/wp-content/themes/pinnacle_premium/lib/cmb/init.php on line 746

Warning: count(): Parameter must be an array or an object that implements Countable in /www/htdocs/w012510e/vegan-vollwertig.info/wp-content/themes/pinnacle_premium/lib/cmb/init.php on line 746

Warning: count(): Parameter must be an array or an object that implements Countable in /www/htdocs/w012510e/vegan-vollwertig.info/wp-content/themes/pinnacle_premium/lib/cmb/init.php on line 746

Warning: count(): Parameter must be an array or an object that implements Countable in /www/htdocs/w012510e/vegan-vollwertig.info/wp-content/themes/pinnacle_premium/lib/cmb/init.php on line 746

Warning: count(): Parameter must be an array or an object that implements Countable in /www/htdocs/w012510e/vegan-vollwertig.info/wp-content/themes/pinnacle_premium/lib/cmb/init.php on line 746

Warning: count(): Parameter must be an array or an object that implements Countable in /www/htdocs/w012510e/vegan-vollwertig.info/wp-content/themes/pinnacle_premium/lib/cmb/init.php on line 746

Warning: count(): Parameter must be an array or an object that implements Countable in /www/htdocs/w012510e/vegan-vollwertig.info/wp-content/themes/pinnacle_premium/lib/cmb/init.php on line 746

Warning: count(): Parameter must be an array or an object that implements Countable in /www/htdocs/w012510e/vegan-vollwertig.info/wp-content/themes/pinnacle_premium/lib/cmb/init.php on line 746

Warning: count(): Parameter must be an array or an object that implements Countable in /www/htdocs/w012510e/vegan-vollwertig.info/wp-content/themes/pinnacle_premium/lib/cmb/init.php on line 746

Warning: count(): Parameter must be an array or an object that implements Countable in /www/htdocs/w012510e/vegan-vollwertig.info/wp-content/themes/pinnacle_premium/lib/cmb/init.php on line 746

Warning: count(): Parameter must be an array or an object that implements Countable in /www/htdocs/w012510e/vegan-vollwertig.info/wp-content/themes/pinnacle_premium/lib/cmb/init.php on line 746

Warning: count(): Parameter must be an array or an object that implements Countable in /www/htdocs/w012510e/vegan-vollwertig.info/wp-content/themes/pinnacle_premium/lib/cmb/init.php on line 746

Warning: count(): Parameter must be an array or an object that implements Countable in /www/htdocs/w012510e/vegan-vollwertig.info/wp-content/themes/pinnacle_premium/lib/cmb/init.php on line 746

Warning: count(): Parameter must be an array or an object that implements Countable in /www/htdocs/w012510e/vegan-vollwertig.info/wp-content/themes/pinnacle_premium/lib/cmb/init.php on line 746

Warning: count(): Parameter must be an array or an object that implements Countable in /www/htdocs/w012510e/vegan-vollwertig.info/wp-content/themes/pinnacle_premium/lib/cmb/init.php on line 746

Warning: count(): Parameter must be an array or an object that implements Countable in /www/htdocs/w012510e/vegan-vollwertig.info/wp-content/themes/pinnacle_premium/lib/cmb/init.php on line 746
Buddha Bowls - Eine Schüssel voller Glück - Vollwertig, Einfach, Gesund

Buddha Bowls – Eine Schüssel voller Glück

with Keine Kommentare

Buddha Bowls, einfach genial

Buddha Bowls enthalten eine vollwertige Mahlzeit, sind gesund, lecker, farbenfroh und ganz einfach zu machen.

Es gibt sie in basisch, vegan, roh – vollwertig sind sie alle. Ursprünglich findet sie ihren Ursprung im Zen-Buddhismus. Zum Zen gehört die miditative, ritualisierende Form des Essens. Achtsamkeit und Dankbarkeit stehen im Mittelpunkt. Eine Buddha Bowl ist das Zentrum dieser Esskultur.

Die Grundidee der Buddha Bowl heute

In einer Schüssel, einer Mahlzeit sind rohes oder gegrilltes oder gedünstetes Gemüse enthalten, außerdem komplexe Kohlenhydrate und gesunde Fette. Ergänzt werden die Grundbestandteile durch Kräuter und Sprossen. Buddha Bowls basieren auf der pflanzlichen Ernährung. Durch die Zusammenstellung bleiben oder werden wir ganz nebenbei schlank und gesund. Die Zutaten enthalten durch ihre verschiedenen Farben ganz nebenbei alle möglichen Pflanzenbegleitstoffe.

Eiweiß – pflanzlich und vollwertig


Das Eiweiß in der Buddha Bowl stammt aus Kichererbsen, Linsen, Bohnen. Die Kichererbsen finden als Hummus, Falafel oder angekeimt Verwendung. Aus Bohnen lässt sich Bohnenmus herstellen oder man kann sie im Ganzen aus der Dose nehmen und als Zutat verwenden. Außerdem sind durch die Sojabohnen keine Grenzen gesetzt: Tempeh, Tofu, Edamame und alles, was daraus hergestellt wird. Linsen – eingeweicht und gekocht, angekeimt, als Soße verarbeitet – in allen Farben und Varianten sind sie immer ein Gewinn.

Linsen, Bohnen und Kichererbsen sollte man immer einen Tag vor dem Kochen einweichen, dann sind sie besser verdaulich.

Auch Chia, Hanf, Buchweizen und Quinoa enthalten viel pflanzliches Eiweiß.

Möglich wären auch Produkte aus Weizengluten, aber ich empfehle eher eine glutenarme Ernährung, im Sinne der Darmgesundheit.

Komplexe Kohlenhydrate

Die isolierten Kohlenhydrate wären zum Beispiel weißes Mehl, weißer Reis und weißer Zucker. Da sie nicht mehr in der Ganzheitlichkeit sind, verwenden wir sie nicht in unserer Buddha Bowl.

Unsere bevorzugten Varianten sind die komplexen, ganzheitlichen Kohlenhydrate aus Amaranth, Buchweizen, Vollkornreis, Wildreis, Grünkern, Mais, Hafer, Quinoa, Chia, Kamut, ganze Körner von Weizen, Gerste, Roggen oder Couscous und Bulgur. Die kleineren Körner von Quinoa, Buchweizen und Amaranth sind schnell gekocht. Die größeren Körner von Weizen, Gerste, Roggen sollte man vorher einweichend, dann sind sie schneller gar und belasten unsere Verdauung weniger.

Natürlich lassen sich die Getreide auch ankeimen, dann sind sie ganz roh. Die Abwechslung wäre ein Vollkornbrötchen als Beilage.

Gesundes Öl

Das Thema Öl ist sehr komplex, denn auf der einen Seite verwenden wir hauptsächlich ungesättigte Fettsäuren wie Olivenöl, Avocado, Nüsse. Auf der anderen Seite steht das Kokosöl, welches als gesättigte Fettsäuren gerade in aller Munde ist. Beide halte ich in Maßen für zuträglich, sie sind Geschmacksträger und Freund und Helfer fettlöslicher Vitamine. Nur zuviel ist immer ungesund.

Auf der anderen Seite sollten wir die Omega 3 und Omega 6 Fettsäuren im Blick behalten. Gerade Veganer und Vegetarier sind oft aus der Balance, denn Omega 3 kommt hauptsächlich in fettem Fisch vor. Zu diesem Thema habe ich bereits Beiträge geschrieben, denn eine gute Fettsäuren-Balance kann Entzündugen im Körper reduzieren.

Süßes und Saures

Zum Würzen, in der Soße, sollte etwas Süßes und etwas Saures nicht fehlen, das führt zu einem guten Sättigungsgefühl. Für die Süße sind Datteln, getrocknete Feigen, Ahornsirup oder brauner Vollrohrzucker zu empfehlen. Aber auch Stevia oder Xucker sind Alternativen. Kokosblütenzucker wäre auch eine Variante.

Das Saure ist optimal aus sauer eingelegtem Gemüse, dann sind die Probiotika gleich mit in der Buddha Bowl. Auch Apfelessig, Balsamico, Reisessig oder Zitronensaft sind wertvoll und runden geschmacklich ab.

Die Würze der Buddha Bowls


Neben wertvollem Himalaya Salz landen in meiner Bowl auch mal Sojasoße, Gomasio, Kala Namak (schwarzes Salz) oder Brennessel-Salz. Räuchersalz ist für die Liebhaber einer herzhaften Küche ebenfalls eine Variante.

Und natürlich die Kräuter – hier ist alles erlaubt. Es bringt zusätzliches Grün und neue Geschmacksvarianten in die Bowl.

Farbenfrohes Gemüse

Gemüse in allen Varianten – je nach Geschmack und Vorliebe, sind die Hauptzutat einer gesunden und vollwertigen Buddha Bowl. Gelb, grün, rot und ganz wichtig: lila bringen Pflanzenbegleitstoffe mit sich, die durch keine Nahrungsergänzung zu ersetzen sind.

Beeren – kleine Wunderkugeln

Neben bekannten Varianten wie Himbeeren, Brombeeren, Heidelbeeren sollten unbekanntere wie Acai-Beeren, Aroniabeeren oder Granatäpfel nicht fehlen. Sie machen den pflanzlichen Vitamicocktail unserer Buddha Bowls komplett. Über die Wirkungen von Beeren wurden ganze Bücher geschrieben.

Das war die Theorievegan vollwertig buddha bowls glasschale glasschüssel, und nun die Praxis:

Man nehme einen Teil Kohlenhydrate nach Wahl, einen Teil pflanzliches Eiweiß, rohes oder gedünstetes/ gegrilltes Gemüse. Dieses landet schön sortiert in der Buddha Bowl.

Darüber kommte eine Soße nach Wahl, einige frische Kräuter und vielleicht Beeren oder essbare Blüten, und fertig ist das farbenfrohe Gericht. Es enthält optimalerweise alle Geschmacksrichtungen, alle Farben, die verschiedensten Pflanzenstoffe neben dem Getreide und den Hülsenfrüchten. So macht es satt und befriedigt den Appetit.

Ein kleines Rezeptbuch zu Buddha Bowls folgt hier im September 2018.

Wenn du dich in den Newsletter einträgst, bekommst du es zugeschickt, zusammen mit einem Rabatt für diese wunderbaren Schalen, erhältlich bei Amazon.buddha bowls vegan vollwertig fettarm bunt schüssel schale

Grüne Smoothies - die Sonne im Glas

Zur Werkzeugleiste springen