Wenn man oder frau im Allgemeinen gesund lebt, aber dennoch zur Gewichtszunahme neigt, gibt es ein einfaches Mittel, damit er oder sie schlank bleiben kann.Schlank bleiben mit Zitronensaftkur

Diese Wunderwaffe beinhaltet zwei wichtige Prinzipien:

basische Ernährung und intermediäres Fasten

Die Zitrone mit ihrem Saft und der Ahorn- oder Palmsirup schenken uns ein Getränk, welches man als die „Eierlegende Wollmilchsau“ unter den Abnehmgetränken bezeichnen kann. So wie man beim Auto einen Ölwechsel macht, das Haus mit einem Großputz reinigt, braucht auch der Körper immer mal wieder eine Reinigungskur, um gesund und leistungsfähig zu bleiben. Schon Teresa von Avila hat gesagt:

Tu deinem Körper Gutes, damit die Seele Lust hat, darin zu wohnen.

Um dauerhaft schlank zu bleiben, braucht es keine langen Fastenkuren. Besser wirkt ein kurzes, sogenanntes Intervallfasten oder intermediäres Fasten von 24 Stunden jede Woche einmal oder alle zwei Wochen. Dieses Fasten entlastet den Körper, da an diesem Fastentag die Stoffwechselschlacken ausgeschieden werden (die sich ansonsten  langfristig als Cellulite zeigen), sich die Blutwerte verbessern, der Körper sanft entgiftet und sich die Lebenserwartung erhöht. Durch die kurze Zeitspanne entsteht kein Diätstress und der Stoffwechsel wird nicht heruntergefahren, was bei Diäten zum sogenannten „Jojo-Effekt“ führt. Es werden keine Muskeln abgebaut, was bei längeren Fastenkuren den Effekt der Gewichtszunahme zusätzlich verstärkt. Und wir können ganz normal weiterarbeiten, da es keinen „Leistungsknick“ gibt.

 

Wie unterstützen Zitronensaft und Ahorn- oder Palmsirup diesen Prozess?

Aus diesen beiden Zutaten und einer Prise Cayennepfeffer mischt man sich ein Fastengetränk, durch welches der typische Energiemangel beim Fasten vermieden, der Stoffwechsel aber angekurbelt wird . Die Zitrone wirkt im Körper basisch und ermöglicht damit, Säuren auszuscheiden. Der Zucker im Palm- oder Ahornsirup schenkt uns Energie mit niedrigem glykämischen Index, verursacht also keine Hungergefühle, und außerdem enthält er viele Mineralstoffe. Der Cayennpfeffer wärmt, wirkt schleimlösend, entspannt die Blutgefäße, enthält Vitalstoffe wie Vitamin A, B, E, C.

Einfach schlank bleiben – und hier kostenlos das Rezept für das beste Fastengetränk herunterladen:

Zitronensaftkur-Rezept

Klick

Weiterführende, empfehlenswerte Bücher:

Wer dann noch möglichst schnell die Haut straffen und die Orangenhaut los werden möchte, HIER entlang.

Ganzheitlich schlank, schön und gesund sein – mit einfachen Mitteln, natürlich, vegan, vollwertig.