MMS

with Keine Kommentare

MMS-Bestellseite

Wie wirkt MMS? Warum hilft es gegen Viren, Bakterien, Pilze, Parasiten im Körper? Hat es etwas mit giftigem Chlor zu tun? Welche Nebenwirkungen sind zu erwarten? Hilft es gegen multiresistente Bakterien?

 MMS (Chlordioxid) bestellen durch Klick auf das Bild

Chlordioxid Wasseraufbereiter, Natriumchlorit + SäurePfeil

 

 

 

 

 

 

Kostenloses PDF zur Anwendung von MMS  HIER KLICKEN

 

Zur Ausleitung empfehle ich Zeolith/ Bentonit. Die auftretende Übelkeit oder der Durchfall bei der Einnahme von MMS/ Chlordioxid zeigt eine Überschwemmung mit abgestorbenen Bakterien oder sonstigen Einzellern an. Diese möchte der Körper so schnell wie möglich loswerden, und schaltet auf „Durchmarsch“.

So werden sie schnell ausgeschieden.

Um die restlichen Gifte zu binden, kann man Zeolith einnehmen (morgens und abends einen halben Teelöffel auf ein Glas Wasser), Zeolith zieht das Gift aus den Zellen und transportiert es ab. So kann es über den Darm ausgeschieden werden. Flohsamen unterstützendie Darmreinigung durch ihr immenses Quellvermögen.

Praxistipp für die Küche:

Chlordioxid im Wasser reinigt perfekt den Kühlschrank, er riecht nach dem Auswischen frisch, als wäre er neu. Auch alles andere, was nach Desinfizierung ruft – nach ansteckenden Krankheiten zum Beispiel, wird perfekt gereinigt und desinfiziert, ohne befürchten zu müssen, dass Resistenzen gegen Antibiotika entstehen (das erklärt Ali Erhan im Video oben).
Siliziummineralien Zeolith, Kieselgur, Bentonit online kaufen

Es wird keine Haftung für die Anwendung  oder unsachgemäße Handhabung übernommen, im Zweifel fragen Sie Ihren Arzt oder Heilpraktiker.

Grüne Smoothies - die Sonne im Glas

Zur Werkzeugleiste springen