Wasserfilter

with Keine Kommentare

Welcher Wasserfilter liefert zuverlässig sauberes und leckeres Trinkwasser?Wasserfilter, sauberes Wasser

Unsere Besucher sagen oft: „euer Wasser ist lecker.“ Oder „euer Kaffee schmeckt richtig gut“  oder „euer Tee ist so aromatisch“. Oder sie sagen „was ist das für ein Geräusch?“ wenn so ein ganz leises Hicksen unter der Spüle ertönt.

Das Hicksen hört man nur, wenn es ganz still ist, und wir hören es gar nicht mehr – aber unter der Spüle arbeitet unser Wasserfilter. Bereits in Dresden, im Jahr 1990, haben wir gemerkt, dass man mit dem Dresdner Trinkwasser keinen Tee kochen kann – in der Kanne, in der Tasse, setzte sich so ein ekliger brauner, sehr hartnäckiger Belag ab. Der schwarze Tee schmeckte kratzig, ganz anders, als wir ihn vorher kannten, und es war die gleiche Teesorte aus der gleichen Tüte von vor dem Umzug. Also gingen wir uns einen Brita-Wasserfilter kaufen.

Schnell merkten wir, dass der Tee zwar nun besser schmeckte, allerdings musste der Filter laufend erneuert werden, und das war recht teuer.

So suchten wir weiter, und nach unserem Umzug nach Karlstein fanden wir das Grander-Wasser. In Karlstein (Uckermark) hatten wir extrem kalk- und eisenhaltiges Wasser. Die Grander- Wasserbelebung versprach dauerhafte Verbesserung. Wir als langjährige Teetrinker fanden trotz eines stolzen Preises und großer Versprechungen das Ergebnis nicht berauschend, also ging die Suche weiter.

Nun liefen uns die Videos von Peter Ferreira „Wasser und Salz“ über den Weg.

Diese habe ich mehrmals gesehen, und beim Himalaya-Kristallsalz bin ich bis heute geblieben, meine ganze Familien hat die Gläser mit den schönen rosa Salzkristallen in Gebrauch. Jede kleine Wunde heilt sofort mit etwas Kristallsalz-Sole, jeder Mückenstich ist gleich verschwunden, es entstehen keine blauen Flecken mit Kristallsalz-Sole als Notfall-Behandlung.

Peter Ferreira sagte zum Wasser: erst muss ich die unerwünschten Stoffe herausfiltern, dann kann ich Wasser energetisieren und harmonisieren. Klang logisch, also kauften wir einen Umkehrosmose-Filter. Wir nahmen nicht den teuersten, damals gab es auch keine so große Auswahl an Wasserfiltern wie heute, das war vor 12 Jahren. Wir kauften uns ein Tischgerät – endlich wieder leckeren grünen Tee trinken, was für ein Fest.

Allerdings war die Freude von kurzer Dauer, nach 8 Wochen kam fast kein Wasser mehr durch den Osmosefilter.

Im Urlaub, wohin wir ihn mitnahmen, funktionierte der Filter auf einmal wieder super. Wir telefonierten mit dem Hersteller – wo lag das Problem?

Der Wasserfilter schaffte einfach unser Wasser mit 21 Grad deutscher Härte nicht. Sie waren allerdings sehr kulant und tauschten das gebrauchte Gerät um.

Jetzt kauften wir den Mercedes unter den Wasserfiltern:

Einen Umkehr-Osmosefilter mit patentierter Wasserspartechnik, Membranspültechnik, Untertisch-Tank für das gereinigte Wasser, mehrstufigem Filtersystem, preiswerten Filterkartuschen.

Und was soll ich sagen: Wasserfilter Umkehrosmose

Dieser Filter funktioniert seit 10 Jahren ohne Probleme, bei extrem hartem Wasser.

Ich messe immer wieder mal die ppm nach, brauche nie meinen Wasserkocher zu entkalken, Kaffee, Tee, frisches Wasser – unsere Hausquelle funktioniert perfekt.

Nun haben wir uns entschlossen, das Gerät zu erneuern, und es ist inzwischen noch besser als das Alte: mit EM-Keramik (effektive Mikroorganismen) für die Wasserstruktur und einem Wasserverwirbler – also so, wie Peter Ferreira im Vortrag sagt: erst die Reinigung auf der materiellen Ebene, dann Energetisierung.

Nie wieder Wasserkisten tragen, keine Verkalkung der Kaffeemaschine, gesundes, frisches Wasser aus der Hausquelle. Dieses tolle Gerät empfehle ich gern weiter und habe mich entschlossen, es auch zu verkaufen, weil ich die beste langjährige Erfahrung damit gemacht habe und ich diesen Wasserfilter immer wieder kaufen würde.

Demnächst können Sie hier mehr darüber lesen, im Moment nutzen Sie bitte das Kontaktformular oder rufen mich an, für die Kontaktdaten einfach HIER klicken. Ich freue mich, Ihnen den Filter vorstellen zu dürfen, der mich wirklich überzeugt hat, und meine Erfahrung mit diesem Filter weiterzugeben.

 

 

 

Grüne Smoothies - die Sonne im Glas

Zur Werkzeugleiste springen